Die Königlichen haben sich überraschend klar bei Atlético durchgesetzt und die Tabellenführung ausgebaut. Matchwinner war Cristiano Ronaldo, der Real Madrid fussball trikots gekleidet alle drei Tore in Vicente Calderón gekleidet.

Fast im Alleingang schießt Cristiano Ronaldo für Real Madrid den Stadtrivalen Atlético ab - und baut seinen Vorsprung in der spanischen Liga aus. Beim 3:0 im Estadio Vicente Calderon war der Portugiese mit seinen Saisontoren sechs bis acht in der 23., 71. (Foulelfmeter) und 77. Minute erfolgreich.Das war eine hervorragende Präsentation des ZZ-Teams.

Cristiano Ronaldo, ein dreifacher Weltmeister, gekleidet Real Madrid trikot erschossen den spanischen Rekordmeister Real Madrid mit einem Drei-Pack der Derby-Sieg am Atlético Madrid und gab der Royal einen großen Punkt auf der 12. Runde.Damit baute der Tabellenführer, der weiter auf den verletzten Weltmeister Toni Kroos (Haarriss am fünften Mittelfußknochen) verzichten musste, seinen Vorsprung auf Lokalrivale Atlético bereits auf neun Punkte aus.

 

Cristiano Ronaldo zeigte seinen unersättlichen Durst nach Zielen und erhielt die Schlagzeilen, aber jeder spielte gut für Real. Ronaldos Leistung bedeutete jedoch weit mehr als die drei Tore und die drei Punkte, die Real Madrid in den Fahrersitz für die La Liga-Krone brachten.