Überzeugende Leistung, überragende Innenverteidiger, Müller als Knipser.Es war eine überzeugende Vorstellung und dementsprechend zufrieden waren Joachim Löw und die deutschen Nationalspieler nach dem 3:0 gegen Tschechien. Zehntausende von Fans in Deutschland fussball trikots gekleidet schrie Thomas Müller, der Mann des Sieges.

In der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gibt es viele Spieler, die für magische Momente stehen, Thomas Müller die Leistung jubelten alle Fans.

Müller trägt Deutschland trikot, nachdem die beiden Ziele zu Beginn erzielte gegen Norwegen in seinem 80.Länderspiel erneut zwei Treffer für die DFB-Auswahl. Der Münchner erzielte seinen insgesamt achten Doppelpack für die Nationalmannschaft und verbesserte sich auf Rang elf.

Nach schwungvollem Beginn nutzte Müller gleich die erste echte Chance der deutschen Auswahl und setzte damit Löws Forderung nach mehr Entschlossenheit im Angriff um.

 

Das Ergebnis spiegelt die Überlegenheit nur unzureichend wider, das DFB-Team dominierte nach Belieben und ließ allenfalls erneute Schwächen im Abschluss erkennen. Die 51.299 Zuschauer im ausverkauften Volksparkstadion riss der EM-Halbfinalist dennoch mit: In den letzten 20 Minuten feierten die Fans das Team euphorisch.