Borussia Dortmund hat die Tabellenspitze in der Gruppe F verteidigt. In dem bisher torreichsten Spiel der Champions-League-Geschichte gewann der BVB 8:4 gegen Legia Warschau. Comebacker Marco Reus ist zentrale Figur beim irren Tor-Spektakel gegen Legia Warschau.Marco Reus gekleidet schwarzen gelb fussball trikots hatte früher erzielte zweimal, entfesselte einen Schuss, der ins Netz von Legia Kapitän Jakub Rzezniczak abgelenkt wurde. Mit zwölf Toren hat die Partie zumindest ihren Platz in den Geschichtsbüchern auf jeden Fall sicher.

Das Spiel der großen Geschichte war Marco Reus 'Comeback nach sechs Monaten an der Seitenlinie aufgrund einer Verletzung. Der deutsche international gekleidete BVB trikot machte einen Hattrick für Dortmund und war nach dem Spiel zufriedener als sein Torhüter.

 

Für Reus war es das erste Pflichtspiel seit dem verlorenen Pokalfinale gegen den FC Bayern. Der 27-Jährige hatte wegen einer Schambeinentzündung und zuletzt Fersenproblemen gefehlt. Wir haben das Comeback sehnsüchtig erwartet. Er ist körperlich auf einem absoluten Top-Niveau“, sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel und wurde nicht enttäuscht."Es war ein bisschen schwierig nach der langen Zeit, aber für mich war es ein wichtiger Schritt, aber ein paar Prozent fehlen noch" Reus gratulierte.