Cristiano Ronaldo wird bei Reals Remis in Las Palmas ausgewechselt. Das ungewohnte Gefühl passt ihm überhaupt nicht. Cristiano Ronaldo in fussball trikots gekleidet saß beleidigt und trotzig wie ein Baby auf der Bank, scheint ziemlich unglücklich für die ersetzt.

Cristiano Ronaldo muss akzeptieren, dass manchmal wird er ersetzt, Real Madrid Manager Zinedine Zidane sagt. "Ich weiß, er will immer spielen und will immer auf dem Feld zu bleiben", sagte Trainer Echt Zidane. "Aber ich muss auch über die Spieler denken, und für mich war es am besten und darüber nachdenken, Dienstag, um auszuruhen."

Die Maßnahme von Zidane kaum Tausende von Fans zu überraschen, die Real Madrid trikot im Stadion tragen waren. Ronaldo hinkt seiner Topform derzeit weit hinterher, hat in der Primera DivisionGriezmann trifft - Atletico bereit für Bayern nach dem 6. Spieltag bislang erst einmal getroffen. Möglicherweise spielt die Verletzung, die er im EM-Finale erlitten hatte, noch eine Rolle. Deshalb wollte Zidane dem 31-Jährigen eine Pause gönnen.

 

Ronaldo hatte sich geweigert, bei Zidane zu sehen, wie sie die Hände schüttelte den Rückzug folgende. Ronaldo hat selten während der Spiele in seinen sieben Jahren bei Real Madrid ersetzt.