Borussia Dortmund ist mit der nächsten Torgala an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga gestürmt. In Wolfsburg feiert Borussia Dortmund den dritten klaren Sieg in Folge und hat dabei auch auf eine starke Drangphase der "Wölfe" die richtigen Antworten. Zehntausende von Fans, gekleidet in BVB fussball trikots erregte ihr Team wunderbare Sieg zu feiern.

Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel gewann beim VfL Wolfsburg nach einer hoch effizienten Vorstellung mit 5:1 (2:0) und verdrängte Bayern München zumindest für eine Nacht.Raphael Guerreiro (4), Pierre-Emerick Aubameyang (17./61.), Ousmane Dembele (58.) und Lukasz Piszczek (73.) trugen gelbe schwarze BVB trikot die Tore für den BVB erzielte und zerstörte die Niedersachsen gründlich ihre 650.

Vor der Partie hatte ein offenbar fälschlich ausgelöster Räumungsalarm im Stadion für Aufregung gesorgt. Eine gute Stunde vor dem Anpfiff ertönte wiederholt eine Durchsage, welche die Besucher zum Verlassen der Arena aufforderte.

 

Die Fans reagierten entsprechend, wenige Minuten später folgte jedoch die offizielle Entwarnung durch die Polizei. Offenbar hatte ein technischer Fehler die Durchsagen ausgelöst.